Das Wichtigste: Die Filme

Ohne sie geht gar nichts: Die Filmemacher und Autoren
Kontakt und unverbindliche Informationen zu iTV-C&R für Filmemacher/Filmautoren: 

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und Filme.

Red. iTV-C&R Kontakt

Film-Autoren im Internet-TV Chiemgau & Rupertiwinkel

Filmemacher und Autoren im iTV-C&R:
 
Anneliese Bente

Uwe Drews
(Filmclub Traunstein e.V.)

Gerhard Farger

Erwin Fischer

Ralf Glück

Peter Graspeuntner

Albert Hofmann


Wilhelm Johannsen

Andreas Schmidbauer

Wolfgang Spring

Spreadfilms

Pit Zuckowski
Grabenstätt

Bergen


Trostberg

Sondermoning

Grabenstätt

Traunstein

Siegsdorf

Siegsdorf


Prien am Chiemsee


Chieming

Traunstein

Siegsdorf
 
Filme für iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel - die Basis
Medienprofis und immer mehr ambitionierte private Filmemacher produzieren sehenswerte Filmbeiträge über interessante Themen in der Region Chiemgau und Rupertiwinkel. Bei der Auswahl der veröffentlichten Filme spielt die Herkunft und Produktionsweise der Beiträge (Fernsehprofi, privater Filmemacher etc.) zunächst keine Rolle. Bei iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel zählen alleine Thema und Qualität der eingesandten Filmbeiträge! Erklärtes Ziel ist die Bereitstellung eines hochwertigen, informativen und unterhaltsamen (abwechslungsreichen) Internet-Fernsehprogramms für ein anspruchsvolles Publikum, das sich für die Region sowie die hier lebenden und wirkenden Menschen und Institutionen interessiert.

Welche Filmbeiträge sind für iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel geeignet?
Für iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel eignen sich Produktionen aus allen Genres und Bereichen: Reportagen, regelmäßig erscheinende Magazine und Nachrichtensendungen, Dokumentationen, Kurzspielfilme, Trailer etc.. iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel bietet viel Raum für ambitionierte Filmemacher. Das pluralistische Profil von iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel gewährleistet die friedliche Koexistenz verschiedener Interessen, Ansichten und Lebensstile aller Generationen. Für Beiträge auf iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel sollen die verantwortlichen Autoren möglichst nach journalistischen Standards arbeiten und ihre Filme sollen vornehmlich der seriösen Informationsvermittlung und Unterhaltung dienen. Neben Persönlichkeitsrechten, Datenschutz und ethischen Standards journalistischer Arbeit, wie Fairness und Unabhängigkeit, die für alle Ebenen gelten, geht es vor allem um Relevanz und Niveau.

Was wir im iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel nicht sehen möchten:
Sittenwidrige, ethisch Anstoß erregende Beiträge sowie alle Filmbeiträge, die gegen die bestehenden nationalen und internationalen Gesetze verstoßen, werden wir nicht veröffentlichen bzw. werden nach Bekanntwerden des Verstoßes unverzüglich aus dem Programm von iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel genommen. Dafür bitten wir um Verständnis. Siehe dazu auch die entsprechenden Passagen unter Impressum. Unter "Qualität der eingereichten Filmbeiträge" verstehen wir Produktionen, für die ein angemessener, redaktioneller Aufwand (Recherche, Kommentar etc.) betrieben wurde und die auch mit einem gerüttelt Maß entsprechender "Postproduktion" in Berührung kamen. Belanglosigkeiten sowie Beiträge, die einzig vom Charme des Dilettantismus profitieren und heute in beängstigendem Maße die "sozialen Netzwerke" prägen, funktionieren auf iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel nicht.

Allgemeine Voraussetzungen:
Filme für iTV-C&R müssen zumindest im weitesten Sinne einen inhaltlichen Bezug zur Region Chiemgau & Rupertiwinkel bzw. einem Ort oder einer Person etc. aus der Region haben. Die Entscheidung darüber, ob dieser Bezug tatsächlich gegeben ist, bleibt alleine der Redaktion von iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel vorbehalten. In der Kürze liegt die Würze: Die Filme sollten keine allzu langen Spielzeiten haben. Bei der Produktion von Filmen ist stets darauf zu achten, dass dadurch z.B. keine Hilfs- und Rettungsdienste behindert oder Persönlichkeits- und Urheberrechte verletzt werden. Zudem ist immer und überall Rücksicht auf die Belange und Befindlichkeiten der Protagonisten zu nehmen. Grundsätzlich gilt für alle Filmproduktionen auf iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel: Dieser "Sender" lebt nicht von der skrupellosen Ausschlachtung von Sensationen, Katastrophen, Tragödien und Opferschicksalen! Besondere Vorkommnisse und Entwicklungen sind nicht in jedem Fall tabu, sie dürfen aber keinesfalls "künstlich" oder aus kommerziellen Beweggründen verursacht worden sein. Entsprechende Beiträge müssen stets authentisch, objektiv und nach journalistischen Standards verfasst sein. Die Filme auf iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel sollen die Region in all ihrer Vielfältigkeit zeigen. Der Verantwortung für mögliche Wirkung und Nebenwirkung von Beiträgen sollte deshalb, bei aller künstlerischen Freiheit und dem Bestreben, interessante Geschichten zu erzählen, stets Rechnung getragen werden.

Beachtung der Urheberrechte:
Wenn Sie nicht der Autor oder Produzent etc. des von Ihnen eingereichten Filmes sind, sollten Sie sich im Vorfeld unbedingt über evtl. bestehende Urheberrechte Dritter kundig machen. Für Urheberrechtsverletzungen auf Grund unerlaubter Aufführungen von Filmen, auch auszugsweise, auf iTV-Chiemgau & Rupertiwinkel übernimmt der Betreiber dieser Plattform keine Haftung. Wichtig in diesem Zusammenhang: Eingereichte Filme dürfen z. B. keine GEMA-gebührenpflichtige Beiträge enthalten! Lesen Sie zum Thema Urheberrechte bitte auch die entsprechenden Passagen unter Impressum bzw. Copyright.

Kontakt und unverbindliche Information 
Auch für weitere Informationen zu Ihrer Filmeinreichung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.